(Noch) keine Zeit für Coaching?


Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation

Ich habe gestern mit einer vielbeschäftigten jungen Frau gesprochen, die mich gefragt hat, wieviel Zeit sie das Coaching «kostet».

Meine Antwort: «Was, wenn dich das Coaching keine Zeit kostet, sondern dir effektiv Zeit spart?»

Siehst du Coaching auch als eine zusätzliche Sache, die dich Zeit kostet?


Dann zeige ich dir hier 11 Arten, wie Coaching dir hilft, Zeit zu SPAREN!

  1. Zeit-Management ist ein eigenes Modul im Coaching, in dem du lernst, (noch) produktiver und fokussierter zu werden.

  2. Du wirst Entscheidungen schneller treffen und nicht mehr Stunden, Tage und Wochen mit hin- und her Überlegen verschwenden.

  3. Du lernst Emotionale Unabhängigkeit: Wieviel wertvolle Lebenszeit verbringst du heute damit, dir über andere Leute und Probleme Gedanken zu machen? Wenn du damit aufhörst, wirst du so viel mehr Ressourcen zur Verfügung haben.

  4. Du wirst deine Lebensvision finden und leben, anstatt weitere Lebensjahre (!) in die falsche Richtung zu rennen.

  5. Du lernst Erfolgs-Strategien: So musst du nicht alle Fehler selber machen und sparst dir viel Kopfzerbrechen, Energie und Zeit.

  6. Du kannst jederzeit deine Coach (mich) fragen, statt selber über deinen Herausforderungen zu grübeln.

  7. Du lernst effektiver zu kommunizieren: Das sorgt für Klarheit und spart die Zeit, um den heissen Brei herumzureden oder Missverständnisse zu klären.

  8. Du baust Selbstvertrauen auf und zögerst weniger lange, bevor du etwas anpackst.

  9. Du lernst Nein sagen: Allein dadurch reduziert sich deine To-do Liste merklich.

  10. Du verdienst mehr und kannst dir wieder Zeit «kaufen», indem du Tasks outsourced (z.B. Haushaltshilfen).

  11. Und schlussendlich lernst du, wie Life-Balance geht: So kannst du jeden Moment deines Lebens geniessen. Denn jeder nicht genossene Tag ist ein vergeudeter Tag.

Fazit: Coaching kostet keine Zeit. Coaching SPART soooo viel Zeit und zwar genau den bisher sinnlos verbrachten Teil der Zeit spart es dir.

So hast du mehr Zeit für das, was du liebst!

Willst du das auch?


ps. Coaching ist kein weiterer Punkt auf deiner To-do-Liste. Es ist FÜR dich. Es tut gut! Wie eine Massage, nur für die Seele. Du sagst ja auch nicht: «Oh nein, ich muss heute noch in die Massage! Das kostet mich eine wertvolle Stunde, in der ich so viel anderes machen könnte: Einkaufen, Staubsaugen, eine Power Point vorbereiten, den Keller ausmisten, ... ;-)

 

Nimm dein Leben in die Hand und melde dich für mein Coaching Programm «Be a Leader!» an. ➡️ Mehr Infos findest du hier.


Verena Tschudi ist Coach für Karriere und Leadership. Sie ist die Herausgeberin des Podcasts LEVEL ME UP! und inspiriert ihr Publikum für mehr Erfolg und Erfüllung im Job.