Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeines, Geltungsbereich

Verena Tschudi Coaching GmbH (im folgenden auch Coach genannt) bietet zielorientiertes professionelles Coaching, Online-Seminare und Workshops sowie sonstige Veranstaltungen gemäß Angebot auf verenatschudi.com an, bzw. gemäss separater schriftlicher Offerte. Mit der Beauftragung gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vom Auftraggeber (im Folgenden Kundin genannt) als angenommen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kundin gelten nicht. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Verena Tschudi Coaching ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website verenatschudi.com bzw. eine von uns beauftragte dritte Partei, die die Abrechnung übernimmt. Für Teilnehmerinnen mit Wohnsitz in der Schweiz kann die Zahlung auch per Rechnung erfolgen. Dazu bitte eine Email an team@levelmeup.ch senden. Erst nach Zahlungseingang gilt die Teilnahme als bestätigt. Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Buchungsbestätigung und Rechnung werden vom Vertriebspartner direkt per Email zugestellt. 
Verena Tschudi Coaching kann sich den Ausschluss einzelner Klienten vorbehalten, ohne Angabe der genauen Gründe.

Leistungsgegenstand

Welcome Box und Workbooks werden üblicherweise per Post zugestellt. Bei Teilnehmerinnen ausserhalb Europas bitten wir Kontakt aufzunehmen mit team@levelmeup.ch. Erfahrungsgemäss klappt der Versand ausserhalb Europas nicht reibungslos, daher sind wir bestrebt, mit den Teilnehmerinnen jeweils eine passende Lösung zu finden. Grundsätzlich sind die Workbooks nur in pdf Form geschuldet, gedruckte Exemplare oder anderen körperlichen Gegenstände gelten als freiwillige Zusatzleistung und können nicht eingefordert werden. Das Standard-Format für E-books ist pdf. Der zum Lesen erforderliche Acrobat Reader kann kostenlos im Internet bezogen werden.
Die in Online-Video-Kursen bezogenen Inhalte sind ebenfalls nur digital zu beziehen.
Gegenstand des Auftrags im Rahmen von Dienstleistungen ist die vereinbarte, im Vertrag bezeichnete Coaching- oder Beratungstätigkeit.
Soweit nicht anders vereinbart, kann die Auftragnehmerin sich zur Auftragsausfüh­rung sachverständiger Unterauftragnehmerinnen bedienen, wobei sie der Kundin stets unmittelbar verpflichtet bleibt.

 

Terminorganisation

Termine für Veranstaltungen werden grundsätzlich von Coach und Kundin einvernehmlich vereinbart. Dies kann per E-Mail, telefonisch oder per Kalender-Link erfolgen.

Für das Coaching Programm mit mehreren Teilnehmerinnen werden Zeit und Dauer der Live Calls von Verena Tschudi Coaching festgelegt. Die Kundin hat die Wahl zwischen mehreren Terminen pro Monat. Sie kann so viele Termine wahrnehmen, wie sie möchte.

Verena Tschudi Coaching behält sich aus organisatorischen Gründen vor, Terminpläne anzupassen oder Stellvertretungen einzusetzen. Für den Fall, dass Termine aus dringlichen Gründen absagen oder verschoben werden müssen, wird die Kundin schnellstmöglich verständigt, bzw. Ersatztermine angeboten. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, bestehen nicht.

Für den Fall, dass die erforderliche Teilnehmerzahl einer Veranstaltung nicht erreicht wird oder eine Veranstaltung aus anderen Gründen abgesagt werden muss, wird die Kundin frühestmöglich informiert und erhält die bereits gezahlte Teilnahmegebühr zurück. Weitere Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

 

Preise und Zahlungstermin

Für alle Angebote werden die auf der Website veröffentlichten Honorare berechnet. Die Preise beinhalten alle Unterlagen gemäss aktueller Produkt-/ bzw. Dienstleistungsbeschreibung auf der Website. Der Gesamtpreis für eine Leistung wird bei Einkauf im Webshop fällig. Die Abrechnung findet über Digistore24 statt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind in EUR oder CHF angegeben und inklusive Mehrwert- und Umsatzsteuer zu verstehen. Verena Tschudi Coaching akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten. Für Kundinnen mit Wohnsitz in der Schweiz ist auch eine Zahlung per Rechnung möglich. Bitte Kontakt aufnehmen mit team@levelmeup.ch.

 

Abmeldungen und Austritt

Speaking engagements / Workshops / Vorträge / Webinare: Sollten Sie gezwungen sein, einen Termin zu stornieren, ist ein kostenfreier Rücktritt bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nur möglich, wenn ein Ersatztermin gefunden werden kann, ansonsten werden 50 % des Honorars fällig. Bei einer späteren Absage wird das gesamte Honorar in Rechnung gestellt.

Coaching Programm: Bei der Buchung verpflichten sich die Teilnehmerinnen, für 12 Monate an ihren Skills und ihrer beruflichen Entwicklung zu arbeiten. Eine frühzeitige Unterbrechung des Programms ist nicht vorgesehen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, in den ersten 2 Wochen nach Start des Programms wieder auszusteigen. Dies muss über den Link in der Email mit der Buchungsbestätigung (von der Partnerplattform, die die Abrechnung durchführt) geschehen. 

 

Haftung

Verena Tschudi Coaching verpflichtet sich, alle vereinbarten Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig durchzuführen. Eine Gewährleistung für Erfolg bei der Erbringung der Dienstleistung im Coaching bzw. bei Veranstaltungen/ Ausbildungen gibt es nicht. Eine Haftung wird ausgeschlossen.
Die Kundin bestätigt mit der Terminvereinbarung bzw. Anmeldung zu Veranstaltungen, Ausbildungen oder Online-Kursen, selbstverantwortlich zu handeln und die Anbieterin von sämtlichen Haftungsansprüchen freizustellen. Die Kundin erkennt an, für ihre körperliche und psychische Gesundheit in vollem Maße selbstverantwortlich zu sein und für eventuelle verursachte Schäden selbst aufzukommen. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei Anfahrt sowie während einer Veranstaltung bzw. während des Leistungsbezugs wird nicht gehaftet.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Es gilt das Widerrufsrecht und die Bedingungen der Vertriebsplattform (aktuell Digistore24). Für Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, verwendet.

Coaching Programm: Bei Zurücktreten vom Vertrag innert der vorgesehenen Frist darf die Kundin eventuell erhaltene physische Unterlagen (Welcome Box, Unterlagen) behalten. Ausserhalb dieser Frist werden keine Zahlungen zurück erstattet. Der Zugang zum Member Portal sowie die Teilnahme an den Coaching Calls wird bei Austritt per sofort gesperrt. 

 

Urheberrecht

Angebote, Ausschreibungen, Coaching- und Beratungskonzepte, persönlich erstellte Audio- oder Video-Dateien, Workbooks, E-Books, Online-Kurse sowie sonstige Unterlagen sind nach dem Urheberrecht geschützt. 

Alle der Kundin ausgehändigten oder ihr zugänglich gemachten Unterlagen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Der Kundin ist es nicht gestattet, die Unterlagen oder Teile daraus zu vervielfältigen und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung – auch auszugsweise – ist untersagt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

 

Vertraulichkeit

Verena Tschudi Coaching verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten der Kundin auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren. Mit der Anmeldung zum Online Coaching Programm gibt die Teilnehmerin die Einwilligung, dass die Live Coaching Calls aufgezeichnet und den Teilnehmerinnen im Member Portal zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnehmerinnen verpflichten sich, gegenüber Dritten keine vertraulichen Details der anderen Teilnehmerinnen weiterzugeben.

Erfüllungsort, Gerichtsstand, Anzuwendendes Recht

Das Coaching Programm wird online durchgeführt, der Ort der Erbringung ist grundsätzlich die Schweiz.

Streitigkeiten, welche nicht auf dem Verhandlungsweg geregelt bzw. mit Hilfe einer Mediatorin / eines Mediators einer Einigung zugeführt werden können, unterstehen der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Handelsgerichts des Kantons Zürich.